Online-Streitbeilegung – Pflichtangaben für Online-Shops

Eine neue europaweit gültige Regelung ist am 9. Jänner in Kraft getreten. Verpflichtend muss ein Link zur Online-Streitbeilegungs-Plattform eingerichtet werden.

Hier die Infos knapp zusammengefasst:

  • Das Thema betrifft alle Online-Shops, die auch an Endkunden liefern (B2C)
  • Ebenso gilt dies für Online-Handelsplattformen, bei denen man als Verkäufer auftritt und an Endkunden verkauft (z.B. ebay, Amazon)
  • Im Prinzip muss nur ein Link auf http://ec.europa.eu/consumers/odr/ ergänzt werden
  • Das Angebot hinter dem Link wird ab 15. Februar zur Verfügung stehen. Das spielt aber keine Rolle.

Wo muss der Link hingeschrieben werden?

  • Im eigenen Online-Shop gehört der Link auf eine Seite des Shops, die einfach (=von jeder Seite im Shop) zu erreichen ist. Das kann die Seite “Impressum” oder “AGB” sein, wenn diese entsprechend (= von jeder Seite im Shop) verlinkt ist.
  • Bei eBay und Amazon ist das auch notwendig
    • Bei Amazon besteht das Problem, dass man keine Internetadressen verlinken kann. Hier sollte wenigstens die Internetadresse als Text hineingeschrieben werden, den der Verbraucher dann mit “Kopieren” und “Einfügen” öffnen muss. Die Seite “Impressum” (auch unter “Detaillierte Verkäuferinformationen” erreichbar) scheint gut geeignet, um die Internetadresse dort zu veröffentlichen.
    • Bei eBay kann der Link in die “Rechtlichen Informationen des Verkäufers” hineingeschrieben werden oder auch in jede Produktbeschreibung (was natürlich mehr Arbeit macht). Noch lässt eBay auch keine Verlinkungen in den “Rechtlichen Informationen des Verkäufers” zu, deswegen auch dort die Internetadresse als Text hineinschreiben.
  • Die Plattformen Hitmeister und Rakuten haben den Link automatisch in den AGBs der Händler ergänzt, so dass man damit keine Arbeit hat. Kontrollieren sollte man trotzdem, ob die Änderungen vorgenommen wurden. Schließlich ist man auch selbst dafür verantwortlich.

Wie soll der Text / Link formuliert sein?

  • Vorschlag von Trusted Shops: “Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.”
  • Hitmeister schreibt: “Ab dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.”

Quellen und weitergehende Informationen:

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Web, HTML, CSS

Hinterlasse eine Antwort

Archiv