Film über nordkoreanischen Frauenfußball

7 Jahre lang, hat Brigitte Weich die nordkoreanische Fußballmannschaft begleitet und darüber einen Film gedreht. Dieser ist gestern in österreichischen und deutschen Kinos angelaufen.

Der Film erzählt von vier jungen Spielerinnen der Frauenfußball Nationalmannschaft. Durch den Fußball können Sie Ihren Lebensunterhalt bestreiten und genießen in Nordkorea hohes Ansehen. Der Film begleitet Sie während ihrer aktiven Laufbahn und nach ihrem jähen Karriereende, welches durch ein verlorenes Spiel zu Stande kommt.

Der Film bietet dabei aber auch einmalige Einblicke in das isolierte Land – von seinen imposanten Monumenten und pathetischen Gesten bis zu ganz alltäglichen Situationen. Einblicke wie man sie so noch nicht gesehen hat.

Der erste Film von Brigitte Weich “Hana, dul, sed” ist ab sofort in den deutschsprachigen Kinos zu sehen – die Website zu diesem interessanten Projekt haben wir erstellt: www.hanadulsed.com

Projekt: Hana, Dul, Sed
Website: www.hanadulsed.com
Technik: agentur.smac – Marianna Raters-Salchinger
Design: Büro Baustelle – Elisabeth Kopf

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Allgemein, Kunden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Archiv